Porträt der Schriftstellerin Gerda Gutberlet-Zerbe

Autorin Gerda Gutberlet-Zerbe wurde 1951 in Fulda geboren. In ihrer Biografie „55 Jahre Lebensvisionen“ (Verlag tredition Hamburg) gibt sie Einblicke in ihr Leben als berufstätige Frau, Mutter und Ehefrau. Seit 2005 ist die frei schaffende Autorin fleißig unterwegs zu Autorenlesungen in psychiatrischen Kliniken.

Nur nicht aufgeben – Es gibt immer einen Weg!

Gerda Gutberlet Zerbe hat sich in ihrem Leben das Ziel gesetzt, anderen Menschen zu helfen. Die psychisch selbstbetroffene Autorin möchte anhand ihres Leidensweges deutlich machen, wie sie ihre Psychosen überwinden konnte.

Seit 2005 arbeitet die Autorin erfolgreich mit einem Mentaltrainer, wodurch ihre ganz persönliche Kraft und Stärke zutage gefördert wurde. Die erfolgreiche Autorin erlangte dadurch wieder ihre innere Balance zurück in ein glückliches Leben. Ihre Botschaft an die Menschen ist heute: Positive Gedanken für das Leben. Gutberlet-Zerbe hat für ihre neue Berufung eine wunderbare Broschüre zusammen gestellt,
die den Titel trägt: Es gibt immer einen Weg aus Depression und Psychose. Der Leser erhält Hilfestellungen aus der Praxis, um besser mit Depressionen und Psychosen umgehen zu können und nach der akuten Erkrankung wieder in ein positives Leben hineinzufinden. Herausgeber dieser Broschüre ist die Autorin selbst.

Die Autorin begleitet kranke Menschen auf ihrem Weg und bietet als Mentaltrainer/Coach professionelle Kurse an, in denen sie hilft, wieder zu einer lebensbejahenden Grundeinstellung zu finden. Ihre Beratung orientiert sich an den persönlichen Fragen und Wünschen der Patienten.

Ihr Motto: Es gibt immer einen Weg…

Informationen darüber erfragen Sie bitte:
Gerda Gutberlet-Zerbe
Ostertor 6
31180 Giesen
Telefonnummer: 05121-77320
gerda@gutberlet-zerbe.de

Ihre Bücher:
55 Jahre Lebensvisionen – Dieses Buch, das im tredition-Verlag Hamburg 2007 erschien, offenbart das ganze Leben der erfolgreichen Schriftstellerin Gutberlet-Zerbe. Diese Autobiographie ist von ihr selbst sehr liebevoll geschrieben und beinhaltet zahlreiche ausgewählte Fotografien ihres Lebensweges. ISBN: 978-3-940545-00-8 (tredition Verlag) auch als e-book und audio-book erhältlich.

Weitere Bücher der Autorin:
Es gibt immer einen Weg aus Depression und Psychose (tredition Verlag), 
ISBN: 978- 3-86850-483-5 (e-book)
Liebe? Leidenschaft! Doppelleben! (tredition Verlag), 
ISBN: 978-3-940545-43-5 (e-book)

 

tredition ist Mitglied im Börsenverein des Deutschen Buchhandels e.V.
Veröffentlichung nur mit Quellennachweis!
Firmeninformation:
Jutta Schütz (Schriftstellerin/Autorin, Journalistin, Psychologin, Dozentin) schreibt Bücher, die anspornen, motivieren und spezielles Insiderwissen liefern. Weitere Informationen zur Autorin und ihren Büchern finden Sie in den Verlagen: tredition Hamburg und BoD
Norderstedt.
Pressekontakt:
Jutta Schütz
Im Mittelfeld
D-76698 Bruchsal


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.